Politische Bildung a la Nahost

Silvina Landsmann, aus Argentien stammende Filmemacherin, schuf eine beeindruckende Dokumentation “Soldiers/Citizen” über israelische Soldaten, die am Ende ihrer Dienstzeit noch einen dreiwöchige Kurs mit Prüfung in Politik ablegen mussten, die man als europäisch denkender Mensch am Beginn der Armeezeit erwarten würde. Irritierend in ihrem Dokumentarfilm insbesondere die Art des politischen Diskurses zwischen zivilem Lehrer und jungen Soldaten aller Couleur und politischer Ausrichtung. Und dennoch ein Mosaikstein, um die multikulturelle, multiethnische Nation und seine Konflikte besser verstehen zu lernen. Verstehen zu können, wäre wohl zu viel verlangt.

Datum: Mittwoch, 22. Oktober 2014 11:59
Themengebiet: Allgemein, Israel, Medien Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings sind geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.